Ein turbulentes Jahr der Jugendfeuerwehr

Das Jahr 2021 der Jugendfeuerwehr wurde wieder sehr stark durch Corona geprägt. Wir liesen uns dadurch dennoch nicht abhalten den Jugendlichen ein möglichst normale Übungsabende zu ermöglichen. So fanden wir uns, wenn die Corona-Verordung kein Präsenzübungsidenst erlaubte, vor unseren Bildschirmen ein. Dies ermöglichte uns, die Gemeinschaft auch in der schwierigen Zeit beizubehalten und zu stärken. Online wurde das Wissen der Jugendlichen immer wieder neu gefordert und natürlich kam auch wieder Intersanntes Feuerwehrwissen hinzu.

» Weiterlesen

Ausflug der Jugendfeuerwehr

Die weltweit größte Trampolinhalle war Ziel der 8 hüpfwütigen Steinenbronner Jugendfeuerwehrler und ihrer beiden sportlichen Jugendleitern. Gut gelaunt und voller Vorfreude fuhren wir nach Plattenhardt. Nach der kurzen intensiven Aufwärmphase begannen wir in der riesigen Trampolinhalle mit dem Free Jump.

» Weiterlesen

Hauptübung der Jugendfeuerwehr

Am Samstag, den 21.09.2019 fuhren die 8 Jugendfeuerwehrler Lukas, Sarah, Klara, Will, Ruben, Tino, Thomas und Domenik begleitet von den Jugendleitern Tobias, Patrick, Robin, Michael, Natalie und Fitim gegen 13:30 Uhr mit dem LF16/24, RM und MTW nach Altdorf ins Gerätehaus, um gemeinsam mit den teilnehmenden Jugendfeuerwehren auf die Alarmierung zu warten. » Weiterlesen

Verkehrsunfall im Kurvenbereich am Spielplatz Im Alten See bei der Hauptübung der Rettungskräfte

Ein jugendlicher Radfahrer der die Fahrbahn kreuzte und zu schnelle, unachtsame Autofahrer, dies war der Ausgangspunkt eines Verkehrsunfalls am Spielplatz Im Alten See, der eine Kettenreaktion auslöste. Der kreuzende Radfahrer verursachte einen Auffahrunfall, der hintere PKW schob den vorderen PKW auf den erstarrten Jugendlichen und überrollte diesen nur knapp nicht. Ein drittes Fahrzeug, das während einer Vollbremsung ausweichen wollte, kam ins Schleudern und kippte auf die Seite. Nachdem eine Zuschauerin die Leitstelle in Böblingen über die Rufnummer 112 alarmierte, den Disponent über umfangreiche Details des Szenerios informierte und anschließend erste Sicherheitsmaßnahmen einleitete, kümmerten sich währenddessen einige Zuschauer um die verletzten am Unfall beteiligten Personen.

» Weiterlesen